Logo

Ingenieur/Techniker für Technische Gebäudeausrüstung (TGA) (m/w/d)

  • Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c
  • Monatsgehalt: 4.032,38 - 6.516,74 EUR
  • Publizierung bis: 21.06.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Das Team Bauplanung Zentrale ist zuständig für die Planung, Ausführung und Abwicklung von Neubaumaßnahmen und Sanierungsmaßnahmen der vorh. Liegenschaften. Das Aufgabengebiet umfasst Konzept- und Machbarkeitsstudien, Prüfung von Ausführungsplanungen, örtliche Baubetreuung für Planungsphasen und hier insbesondere für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA), sowie die Mängelverfolgung. Besonderes Augenmerk wird auf die Nachhaltigkeit und die energetische Optimierung gelegt. Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
                       Ingenieur/Techniker für Technische Gebäudeausrüstung (TGA) (m/w/d)
 
Die Eingruppierung richtet sich gem. TVöD nach der persönlichen Qualifizierung (Entgeltgruppe 11/12). Die Stelle ist grds. teilzeitgeeignet.

 

Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • Fachplanung und Koordination von Baumaßnahmen für die Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA – Heizung, Lüftung, Sanitär).
  • Vorbereitung, Begleitung und Auswertung von Ausschreibungsverfahren
  • Projektleitung, Erstellung von Vergabevorschlägen und örtliche Bauüberwachung
  • Betreuung der baulichen Umsetzung der Gewerke der TGA
  • Konzeptentwicklung für energetische Optimierungen von Bestandsgebäuden und Neubaumaßnahme und Abwicklung von Förderanträgen

Das bringen Sie mit:

  • erfolgreich abgeschlossener Fachhochschul-/ Hochschulabschluss der Fachrichtung Techn. Gebäudeausrüstung (TGA) oder staatl. gepr. Techniker für Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung
  • Erfahrung in Planungs- und Projektabwicklung sowie in der energetischen Gebäudeplanung und der Koordination komplexer Bauprozesse werden vorausgesetzt.
  • fundierte Kenntnisse im Vergaberecht, den Umwelt-, Bau-, Rechts- und DIN-Vorschriften sowie der HOAI
  • starke Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungskompetenz
  • erhöhte Anforderungen an die körperliche Leistungsfähigkeit (Aufgabenausübung teilweise in nicht barrierefreien Bereichen)
  • Fahrerlaubnis Klasse B
Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen der Bestenauslese bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. aha setzt sich außerdem für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein und arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes.

Sollten Fragen zur Stelle bestehen oder sollte auch einfach nur Ihr Interesse geweckt worden sein, dann steht Ihnen gerne die Möglichkeit offen, sich vorab bei Herrn Dettmer (Sachgebietsleitung Standortdienste) zu erkundigen.


 
  • Marlene Thoma
  • Recruiting
  • 0511/9911-408 89
  • Joachim Dettmer
  • Sachgebietsleitung Gebäudemanagement
  • 0511/9911-479 50