Logo

Servicemeister (m/w/d)

  • Hannover, Karl-Wiechert-Allee 60c
  • Jahresgehalt: 45.309,49 - 63.744,05 EUR
  • Publizierung bis: 21.06.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Das Sachgebiet Fahrzeugwerkstatt ist zuständig für die Instandhaltung aller LKW und PKW von aha und der Landeshauptstadt Hannover. Wir betreuen rund 2.800 Fahrzeuge und stellen sicher, dass die Fahrzeuge der Abfall- und Wertstoffsammlung, der Abfallbehandlung sowie der Stadtreinigung und des Winterdienstes immer einsatzbereit sind. Mit fast 140 Mitarbeitenden sind wir die größte kommunale Werkstatt und möchten drei Stellen als
 
                                                Servicemeister (m/w/d)
 
besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltgruppe 09b TVöD.
 

Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • Direktannahme und technische Kundenbetreuung, sowie
  • Erstellung und Bearbeitung von Gewährleistungs- und Garantieanträgen bei Herstellern
  • Betreuung der Kunden über den gesamten Werkstattprozess
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten im Servicebereich der Werkstatt
  • Erstellen von Aufträgen und Bestellungen sowie digitale Rechnungsbearbeitung
  • Erstellen und Bearbeiten von Sachmängel-, Garantie- und Kulanzanträgen
  • Entscheidung über Fremdvergaben in Abstimmung mit dem Werkstattmeister (m/w/d)
  • Koordination, Überwachung und Abnahme von Fremdleistungen, sowie Fahrzeugverbringung
  • Mitwirkung bei der Kosten- und Nutzenoptimierung; Wirtschaftlichkeitsberechnungen zur Entscheidung für den Kunden (m/w/d)

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Bereich mit Meisterprüfungsabschluss im Kraftfahrzeughandwerk, im Landmaschinenhandwerk oder ähnliches
  • wünschenswerte Fachausbildungen: Prüflehrgang SP nach §29 StVZO, FSU nach § 57b/d, AU nach § 29 StVZO, GAP
  • gründliche und umfassende Kenntnisse von UVV/GDUV Vorschriften für Kraftfahrzeuge, An- und Aufbauten
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie gute EDV-Kenntnisse in MS-Office
  • Fahrerlaubnis der Klasse CE von Vorteil
  • zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten sowie persönliches Engagement und Flexibilität inkl. hoher Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und souveränes Auftreten in Konfliktsituationen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisations- und Koordinationsfähigkeit
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
aha setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein und arbeitet am Abbau von Unterrepräsentanzen im Sinne des NGG. Schwerbehinderte Bewerbende werden im Rahmen der Bestenauslese bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


 
  • Mona Bovelett
  • Team Recruiting
  • 0511 9911 406 29
  • Niels Gundermann
  • Werkstattleitung
  • 0511 9911 47941